Flagge Großbritannien

Datenschutzerklärung

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Außerdem haben Sie das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Details hierzu entnehmen Sie der Datenschutzerklärung unter „Recht auf Einschränkung der Verarbeitung“.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Rolf Cremer GmbH & Co. KG
Grunder Redder
D-24329 Grebin

Telefon: 04383 518256
E-Mail: info@rolf-cremer.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)

Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, haben Sie jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Die jeweilige Rechtsgrundlage, auf denen eine Verarbeitung beruht, entnehmen Sie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre betroffenen personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO).

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Wenn Sie widersprechen, werden Ihre personenbezogenen Daten anschließend nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verwendet (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO).

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Auskunft, Sperrung, Löschung und Berichtigung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:

  • Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah / geschieht, können Sie statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.
  • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

Widerspruch gegen Werbe-E-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

3. Datenerfassung auf unserer Website

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

 

4. Soziale Medien/Social Media

I  Spezielle Hinweise zu dieser Website:
Um den Schutz Ihrer Daten beim Besuch unserer Website zu erhöhen, wurden keine Social-Media-Plugins eingebunden. Das bedeutet, dass beim Aufruf einer Seite unseres Webauftritts noch keine Verbindung mit den Servern der verlinkten Onlinepräsenzen in den sozialen Medien hergestellt wird, sondern erst, wenn Sie den entsprechenden Link anklicken.

II  Aktivierung und Nutzung eines Social-Plugins:
Wenn Sie sich zur Aktivierung und Nutzung eines Social-Plugins entscheiden, erkundigen Sie sich vorher bei den jeweiligen Anbietern über deren Umgang mit Ihren Daten und deren Datenschutzerklärung.

III  Allgemeine Hinweise zum Laden von Skripten:
Wenn Sie das Laden von Skripten grundsätzlich unterbinden wollen, dann können Sie das mit Erweiterungen für Ihren Browser einrichten. Skripte versehen Webseiten z.B. mit zusätzlichen Funktionen wie mit dem Einbetten von Social-Media-Buttons; über Skripte können jedoch auch versteckte Funktionen integriert werden, z.B. sog. Tracker, die das Nutzerverhalten analysieren, so dass z.B. ein Profil über den Seitenbesucher erstellt werden kann, das sich wiederum zur Bereitstellung von Werbung verwenden lässt. Mit zusätzlichen Browser-Erweiterungen wie beispielsweise den nachfolgend genannten kann der Nutzer das Laden von Skripten beeinflussen: Ein Script-Blocker z.B. für Firefox ist „NoScript“: https://noscript.net; ein Script-Blocker z.B. für Chrome ist „ScriptSafe“: https://chrome.google.com/webstore/detail/scriptsafe/oiigbmnaadbkfbmpbfijlflahbdbdgdf?hl=de. Solche Browser-Erweiterungen unterbinden je nach Einstellung das Laden von Skripten auf einer Webseite.

4.1 Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können.

Wir weisen darauf hin, dass dabei Daten der Nutzer außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Hierdurch können sich für die Nutzer Risiken ergeben, weil so z.B. die Durchsetzung der Rechte der Nutzer erschwert werden könnte. Im Hinblick auf US-Anbieter die unter dem EU-US-Privacy Shield (https://www.privacyshield.gov und https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework) zertifiziert sind, weisen wir darauf hin, dass sie sich damit verpflichten, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten. Mit der Entscheidung der Europäischen Kommission (2016/1250) vom 12. Juli 2016 über den sog. EU-US Privacy Shield steht - effektiv seit 1. August 2016 - eine neue Grundlage für Datenübermittlungen in die USA zur Verfügung. Der EU-US Privacy Shield (EU-US-Datenschutzschild) ist eine Absprache auf dem Gebiet des Datenschutzrechts, ausgehandelt 2015 bis 2016 zwischen der Europäischen Union und den Vereinigten Staaten von Amerika. Das EU-US Privacy Shield kann als Grundlage genutzt werden, um personenbezogene Daten aus Europa an solche US-Unternehmen zu transferieren, die sich gemäß dem EU-US Privacy Shield zertifiziert haben. (S.a. https://www.bvdw.org/themen/recht/eu-us-privacy-shield und https://www.bfdi.bund.de/DE/Europa_International/International/Artikel/EU-US_PrivacyShield_Daten%C3%BCbermittlungenUSA.html) Die EU-US-Privacy-Shield-Liste können Sie hier abrufen und nach Unternehmen recherchieren: https://www.privacyshield.gov/list

Ferner können die Daten der Nutzer für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet werden. So können z.B. aus dem Nutzungsverhalten und sich daraus ergebenden Interessen der Nutzer Nutzungsprofile erstellt werden. Die Nutzungsprofile können wiederum verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen zu schalten, die mutmaßlich den Interessen der Nutzer entsprechen. Zu diesen Zwecken können Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert werden, in denen das Nutzungsverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert werden. Ferner können in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig der von den Nutzern verwendeten Geräte gespeichert werden (insbesondere wenn die Nutzer Mitglieder der jeweiligen Plattformen sind und bei diesen eingeloggt sind).

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effektiven Information der Nutzer und Kommunikation mit den Nutzern gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Falls die Nutzer von den jeweiligen Anbietern um eine Einwilligung in die Datenverarbeitung gebeten werden (d.h. ihr Einverständnis z.B. über das Anhaken eines Kontrollkästchens oder Bestätigung einer Schaltfläche erklären) ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7 DSGVO.

Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), verweisen wir auf die nachfolgend verlinkten Angaben der Anbieter.

Auch im Fall von Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Nutzerrechten, weisen wir darauf hin, dass diese am effektivsten bei den Anbietern geltend gemacht werden können. Nur die Anbieter haben jeweils Zugriff auf die Daten der Nutzer und können direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben. Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, dann können Sie sich an uns wenden.

Facebook (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland) –
Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/,
Opt-Out: https://www.facebook.com/settings?tab=ads und http://www.youronlinechoices.com,
Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active.
Weitere Informationen zur Datenerhebung: http://www.facebook.com/help/186325668085084

Google/YouTube/Google Maps/Google+ (Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) –
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy,
Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated,
Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

Instagram (Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA) –
Datenschutzerklärung/Opt-Out: http://instagram.com/about/legal/privacy/und https://help.instagram.com/519522125107875?helpref=page_content. Instagram gehört zu dem Unternehmen von Facebook. Facebook hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

Twitter (Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA) –
Datenschutzerklärung: https://twitter.com/de/privacy,
Opt-Out: https://twitter.com/personalization,
Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active.

Um das Laden von Skripten grundsätzlich zu unterbinden, haben wir oben unter Punkt III: „Allgemeine Hinweise“ Informationen aufgeführt.

4.2 Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als „Inhalte“).

Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als „Web Beacons“ bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die „Pixel-Tags“ können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten einer Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung eines Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

Um das Laden von Skripten grundsätzlich zu unterbinden, haben wir oben unter Punkt III: „Allgemeine Hinweise“ Informationen aufgeführt.

4.2.1 Einbindung von YouTube-Videos

Innerhalb unseres Onlineangebotes können Inhalte des Dienstes YouTube eingebunden werden, die auf https://www.youtube.com/ gespeichert sind: „YouTube“, Anbieter Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein.
Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/,
Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.
Die Daten können in den USA verarbeitet werden – Google hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework und https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

(1) YouTube ist ein Videoportal des US-amerikanischen Unternehmens YouTube, LLC, seit 2006 eine Tochtergesellschaft von Google LLC. Die Benutzer können auf dem Portal kostenlos Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen. Auf YouTube gibt es viele Arten von Videos, darunter selbstgedrehte Filme und Slideshows, Musikvideos, Film- und Fernseh­ausschnitte, Trailer usw. Diese Inhalte sind, je nach YouTube-Nutzerkonto-Einstellungen, auch für jedermann, also auch für nicht bei YouTube angemeldete Personen abrufbar.

(2) YouTube-Videos, die von unserer Webseite aus direkt abspielbar sind, sind im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden, d.h. dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden Daten übertragen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss.
Eine Datenübertragung beim Abspielen von YouTube-Videos erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Webseite. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) u.a. zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.

(3) Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie der Datenschutzerklärung von Google entnehmen: https://policies.google.com/privacy?hl=de. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre. Weitergehende Anleitungen zum Verwalten der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie unter: https://support.google.com/accounts/answer/3024190.
Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated

4.2.2 Einbindung von Facebook-Inhalten

Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen und Inhalte des sozialen Netzwerkes Facebook eingebunden werden, das von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird („Facebook“). Betreibergesellschaft von Facebook ist die Facebook, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlicher ist, wenn eine betroffene Person außerhalb der USA oder Kanada lebt, die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland. Die Daten können in den USA verarbeitet werden. Facebook ist unter dem „Privacy Shield“-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten: https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework und https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active.
Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/,
Opt-Out: https://www.facebook.com/settings?tab=ads und http://www.youronlinechoices.com. Weitere Informationen zur Datenerhebung: http://www.facebook.com/help/186325668085084

(1) Facebook ist ein soziales Netzwerk. Ein soziales Netzwerk ist ein im Internet betriebener sozialer Treffpunkt, eine Online-Gemeinschaft, die es den Nutzern in der Regel ermöglicht, untereinander zu kommunizieren und im virtuellen Raum zu interagieren. Ein soziales Netzwerk kann als Plattform zum Austausch von Meinungen und Erfahrungen dienen oder ermöglicht es der Internetgemeinschaft, persönliche oder unternehmensbezogene Informationen bereitzustellen. Facebook ermöglicht die Erstellung von privaten Profilen zur Darstellung der eigenen Person, von Unternehmensseiten (z.B. für Unternehmen, Organisationen, Institutionen, Vereinen, NROs/NGOs, Künstlern) zur (geschäftlichen und/oder Interessen teilenden) Präsenz, sowie von Gruppen zur (privaten) Diskussion gemeinsamer Interessen. Die Inhalte sind, je nach Facebook-Nutzerkonto-Einstellungen, auch für jedermann, also auch für nicht bei Facebook angemeldete Personen abrufbar. Facebooks zunehmende Bedeutung insbesondere als Nachrichtenkanal wurde für das Jahr 2015 durch das Reuters Institute der Universität Oxford belegt.

(2) Wenn ein Nutzer eine Funktion des Facebook-Onlineangebotes aufruft, baut sein Gerät eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert. Dabei können aus den verarbeiteten Daten Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook auf diese Weise erhebt und informieren die Nutzer daher entsprechend unserem Kenntnisstand.

(3) Die von Facebook veröffentlichte Datenrichtlinie, die unter https://de-de.facebook.com/about/privacy/ abrufbar ist, gibt Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Facebook. Ferner wird dort erläutert, welche Einstellungsmöglichkeiten Facebook zum Schutz der Privatsphäre der betroffenen Person bietet. Zudem sind unterschiedliche Applikationen erhältlich, die es ermöglichen, eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken. Solche Applikationen können durch die betroffene Person genutzt werden, um eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich: https://www.facebook.com/settings?tab=ads oder über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/.
Opt-Out: https://www.facebook.com/settings?tab=ads und http://www.youronlinechoices.com

4.2.3 Einbindung von Instagram-Inhalten

Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen und Inhalte des Dienstes Instagram eingebunden werden: Instagram (Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA) –
Datenschutzerklärung/Opt-Out: http://instagram.com/about/legal/privacy/ und https://help.instagram.com/519522125107875?helpref=page_content. Instagram gehört zu dem Unternehmen von Facebook. Die Daten können in den USA verarbeitet werden. Facebook hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen: https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework und https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

(1) Instagram ist ein Online-Dienst, der als Mischung aus Microblog und audiovisueller Plattform zu qualifizieren ist und den Nutzern das Teilen von Fotos und Videos und zudem eine Weiterverbreitung solcher Daten in anderen sozialen Netzwerken ermöglicht. Diese Inhalte sind, je nach Instagram-Nutzerkonto-Einstellungen, auch für jedermann, also auch für nicht bei Instagram angemeldete Personen abrufbar.

(2) Wenn ein Nutzer eine Funktion des Instagram-Onlineangebotes aufruft, baut sein Gerät eine direkte Verbindung mit den Servern von Instagram auf. Ist der Nutzer bei Instagram eingeloggt, kann Instagram den Besuch seinem Instagram-Konto zuordnen. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Instagram ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Instagram seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Instagram auf diese Weise erhebt und informieren die Nutzer daher entsprechend unserem Kenntnisstand.

(3) Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Instagram können unter https://www.instagram.com/about/legal/privacy/ und zudem unter https://help.instagram.com/519522125107875?helpref=page_content abgerufen werden.
Opt-Out: http://instagram.com/about/legal/privacy/

4.2.4 Einbindung von Twitter-Inhalten

Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen und Inhalte des Dienstes Twitter eingebunden werden: Twitter (Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA) –
Datenschutzerklärung: https://twitter.com/de/privacy,
Opt-Out: https://twitter.com/personalization. Die Daten können in den USA verarbeitet werden. Twitter ist unter dem „Privacy Shield“-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten: https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework und https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active

(1) Twitter ist ein multilingualer öffentlich zugänglicher Mikroblogging-Dienst, auf welchem die Nutzer sogenannte Tweets, d.h. Kurznachrichten, veröffentlichen und verbreiten können. Diese Kurznachrichten sind, je nach Twitter-Nutzerkonto-Einstellungen, auch für jedermann, also auch für nicht bei Twitter angemeldete Personen abrufbar. Die Tweets werden aber auch den sogenannten Followern des jeweiligen Nutzers angezeigt. Follower sind andere Twitter-Nutzer, die den Tweets eines Nutzers folgen. Ferner ermöglicht Twitter über Hashtags, Verlinkungen oder Retweets die Ansprache eines breiten Publikums.

(2) Wenn ein Nutzer eine Funktion des Twitter-Onlineangebots aufruft, baut sein Gerät eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter auf. Ist der Nutzer bei Twitter eingeloggt, kann Twitter den Besuch seinem Twitter-Konto zuordnen. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Twitter ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Twitter seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Twitter auf diese Weise erhebt und informieren die Nutzer daher entsprechend unserem Kenntnisstand.

(3) Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Twitter sind unter https://twitter.com/de/privacy abrufbar. Opt-Out: https://twitter.com/personalization

4.2.5 Einbindung von Google Maps

Innerhalb unseres Onlineangebotes können Inhalte des Dienstes Google Maps eingebunden werden – Anbieter: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/,
Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated. Die Daten können in den USA verarbeitet werden – Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework und https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

(1) Google Maps ist ein Online-Kartendienst des US-amerikanischen Unternehmens Google LLC. Mittels Google Maps kann der Nutzer die Erdoberfläche als Straßenkarte, als Luft- oder als Satellitenbild ansehen. Es werden ebenfalls Standorte von bekannten Objekten, von Institutionen, Unternehmen etc. angezeigt

(2) Zu den beim Aufrufen von Google-Maps-Diensten verarbeiteten Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören. Nutzer von Google Maps sind an die Zusätzlichen Nutzungsbedingungen für Google Maps/Google Earth (https://maps.google.com/help/terms_maps.html) einschließlich der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy) gebunden; Quelle: https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html
Google erhält bei Aufrufen des Google-Maps-Dienstes die Information, dass Sie die entsprechende Information aufgerufen haben. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Webseite. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere u.a. zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

(3) Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie der Datenschutzerklärung von Google entnehmen: https://policies.google.com/privacy?hl=de. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre. Weitergehende Anleitungen zum Verwalten der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie unter: https://support.google.com/accounts/answer/3024190.
Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated

4.2.6 Einbindung von Google+-Inhalten

Innerhalb unseres Onlineangebotes können Inhalte des Dienstes Google+ eingebunden werden – Anbieter: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/,
Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated. Die Daten können in den USA verarbeitet werden – Google hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework und https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

(1) Google+ ist ein soziales Netzwerk des US-amerikanischen Unternehmens Google LLC. Laut Google+ ist das Netzwerk eine „soziale Schicht“, die zahlreiche der unternehmenseigenen Produkte erweitert. Das Netzwerk ist weltweit eines der großen sozialen Netzwerke.

(2) Zu den beim Aufrufen von Google+-Diensten verarbeiteten Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören. Google+ erhält bei Aufrufen des Google+-Dienstes die Information, dass Sie die entsprechende Information aufgerufen haben. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Webseite. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere u.a. zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

(3) Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie der Datenschutzerklärung von Google entnehmen: https://policies.google.com/privacy?hl=de. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre. Weitergehende Anleitungen zum Verwalten der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie unter: https://support.google.com/accounts/answer/3024190.
Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated